Ferienwohnung





Papenburg ist die südlichste Seehafenstadt Deutschlands. Unser beschauliches Städtchen wurde 1631 als Fehnkolonie mitten im Moor gegründet. Kanäle bestimmen das Stadtbild. Die Wirtschaft wird von moderner Mobilität geprägt, nicht zuletzt wegen des Testgeländes für den Transrapid.

Papenburger Fahne
Papenburger Rathaus bei Nacht
Gut Altenkamp
Gut Altenkamp - ein verstecktes Juwel

Das Herrenhaus wurde 1728 - 1732 als Sitz für den emsländischen Drosten im Niederstift Münster errichtet.

Der imposante Lustgarten mit mächtigen Taxushecken gilt als herausragendes Beispiel der holländisch-norddeutschen Gartenkunst des Barock.
Das Herrenhaus ist seit 1981 im Besitz der Stadt Papenburg und umfangreiche Restaurierungen konnten den Bestand dieses westfälischen Adelssitzes mit interessanten farbigen Rokkokowandmalereien sichern.

Hier werden bedeutende kulturhistorische Ausstellungen in Zusammenarbeit mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz Berlin ausgerichtet.
(Quelle:www.papenburg-tourismus.de)